Über den Redakteur

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.
Werbung

Omikron: Einreisebestimmungen verschärfen sich wieder

Die neue Omikron-Corona-Variante führt dazu, dass äußerst kurzfristige Änderungen im Bereich der Einreisebestimmungen erlassen werden. Immer mehr europäische Staaten bannen Passagierverbindungen aus Staaten im Süden des afrikanischen Kontinents und erlassen zusätzlich harte Einreisebestimmungen. Das Vereinigte

Weiterlesen »

Zeitfracht: Stadt Rostock stimmt Flughafen-Verkauf zu

Der Zeitfracht-Konzern will den Flughafen Rostock-Laage übernehmen und hat dazu vor einiger Zeit ein formelles Kaufangebot an die Gesellschafter gelegt. Die Hansestadt Rostock hat nun der Veräußerung ihrer Anteile zugestimmt. Über die RVV-Holding hält Rostock

Weiterlesen »

Bozen: Skyalps mit hoher Winter-Nachfrage

Die Hausmarke des Flughafens Bozen, Skyalps, verzeichnet eigenen Angaben nach eine große Nachfrage für die bevorstehenden Winterflüge. Die Verbindungen von/nach Dänemark sollen bereits großteils ausgebucht sein. Skyalps wurde seitens des Airports ins Leben gerufen, um

Weiterlesen »

Flughäfen: Indien macht E-Fahrzeuge verpflichtend

In Europa rühmen sich immer mehr Flughäfen mit dem Einsatz elektrisch angetriebener Vorfeldfahrzeuge. In Indien will die Regierung nun Druck machen und die Umstellung auf Elektromotoren beschleunigen. Den Bodendienstleistern und Flughäfen wird ab kommendem Jahr

Weiterlesen »

Fraport verkauft Mehrheit an der Sicherheitstochter

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport AG verkauft 26 Prozent seiner Tochtergesellschaft FraSec Luftsicherheit GmbH an den Mitbewerber Dr. Sasse AG. Die Transaktion soll gegen Ende dieses Jahres durchgeführt werden. Die Beteiligung von Fraport AG soll gegen

Weiterlesen »

Deutschland startet 3G-Pflicht im öffentlichen Verkehr

Ab Mittwoch startet in Deutschland der 3G-Nachweis für die Nutzung aller öffentlicher Verkehrsmittel. Das schließt auch den Flugverkehr ein. In Baden-Württemberg soll das Bodenpersonal spätestens beim Boarding die Zertifikate überprüfen. Konkret bedeutet die Änderung, dass

Weiterlesen »

München: Singapore Airlines stockt weiter auf

Die Fluggesellschaft Singapore Airlines beabsichtigt ab 20. Jänner 2022 die Strecke Singapur-München wieder täglich zu bedienen. Damit erreicht man wieder das Niveau, das man vor der Corona-Pandemie hatte. Von den sieben wöchentlichen Umläufen werden fünf

Weiterlesen »
Werbung