Untenstehend finden Sie das Suchergebnis für das von Ihnen gesuchte Schlagwort.

Bei Fragen können Sie Aviation.Direct auch einfach und unkompliziert kontaktieren.

Werbung

Thailand: Bangkok verschiebt touristische Öffnung

Für Personen, die einen Urlaub in Thailand planen, dürfte die momentan verwirrende Situation rund um die Öffnung für den internationalen Tourismus nicht gerade einfach sein. Es wird nun erwogen, dass sich die Hauptstadt Bangkok frühestens

Weiterlesen »

Israel öffnet sich teilweise für Touristen

Nach mehreren Verschiebungen will sich Israel ab 19. September 2021 wieder für Touristen öffnen. Voraussetzung ist, dass man vollständig gegen Covid-19 geimpft ist. Die letzte erforderliche Dosis darf maximal ein halbes Jahr zurückliegen. Die Entscheidung

Weiterlesen »

“Falscher” Impfstoff: Air Montenegro setzt Frankfurt aus

Die junge Fluggesellschaft Air Montenegro erleidet den ersten Rückschlag, denn man muss die Strecke Podgorica-Frankfurt vorübergehend aussetzen. Hintergrund ist der Umstand, dass Deutschland den Balkan-Staat auf die Hochrisikoliste gesetzt hat. In Montenegro ist die Durchimpfungsrate

Weiterlesen »

Impfverweigerer: Aeroflot suspendiert Piloten

Die staatliche Fluggesellschaft Aeroflot verschärft ihre Gangart mit fliegendem Personal, das sich nicht impfen lassen will. Die ersten Piloten wurden deswegen vom Dienst suspendiert, was ein Unternehmenssprecher bestätigte. Um wie viele Flugzeugführer es genau geht,

Weiterlesen »

Walsh: “Regierungen verlängern die Krise unnötig”

Der Weltluftfahrtverband IATA verschärft die Kritik, die in Richtung Regierungen hinsichtlich der Corona-Pandemie geäußert wird. Vorsitzender Willie Walsh ist gar der Ansicht, dass diese die Krise, in der sich die Fluggesellschaften befinden, unnötigerweise verlängern würden.

Weiterlesen »

Impfungen: Lufthansa strebt Deal mit Betriebsräten an

Lufthansa strebt für die fliegenden Mitarbeiter eine Defacto-Impfpflicht an. Mangels gesetzlicher Grundlage kann man dies in Deutschland aber nicht einseitig anordnen, sondern ist auf Betriebsvereinbarungen mit den Arbeitnehmervertretern angewiesen. Eine Sprecherin bestätigte, dass man sich

Weiterlesen »

Alltours-Chef Verhuven fordert Rückkehr zur Normalität

Der deutsche Reiseveranstalter Alltours fordert, dass die europäischen Regierungen künftig nicht mehr die Inzidenzen als alleiniges Merkmal für den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Corona-Pandemie heranziehen sollen. Inhaber Willi Verhuven verlangt weiters ein Zurück

Weiterlesen »

Alltours: 95 Prozent der Mitarbeiter sind geimpft

Der deutsche Reiseveranstalter Alltours führt seit 24. Juni 2021 eine innerbetriebliche Impfaktion, an der Beschäftigte aus der Zentrale, aus Reisebüros sowie Reiseleiter und Animatoren teilnehmen können. Eigenen Angaben nach sind 95 Prozent der Mitarbeiter geimpft.

Weiterlesen »
Werbung