Diese Aviation.Direct-Rubrik befasst sich mit Themen aus aller Welt, ausgenommen Deutschland-Österreich und Schweiz. Ob Neuigkeiten aus den USA, aus Russland, Asien, Afrika oder Australien: International ist genau die richtige Rubrik für Ihr Interesse.

Werbung

Ryanair richtet Kundenbeirat ein

Der Billigflieger Ryanair will einen Kundenbeirat einrichten, der die Geschäftsleitung beraten soll und zur Verbesserung der Produkte beitragen soll. Interessierte Personen können sich bis Ende Mai 2021 bewerben. Die erste Zusammenkunft des neuen Gremiums soll

Weiterlesen »

Oslo: SAS kündigt New-York-Wiederaufnahme an

Nach fast 1,5 Jahren Pause beabsichtigt das Star-Alliance-Mitglied SAS die Strecke Oslo-New York zum 3. Juli 2021 zu reaktivieren. Zunächst sind nur zwei Umläufe pro Woche geplant. Schrittweise ist eine Aufstockung geplant. SAS wird Oslo-New

Weiterlesen »

Israel macht den Flughafen Tel Aviv dicht

Doch diesmal nicht wegen erhöhter Infektionsgeschehen. Das Land liegt unter Raketenbeschuss der Hamas. Der Airport setzt den Flugbetrieb vorübergehend aus, zahlreiche Flüge werden kurzfristig nach Zypern umgeleitet. Das berichtet das Luftfahrtportal Aero. Die Hamas hat vergangene Nacht

Weiterlesen »

Bari: Wizz Air kündigt erste Linate-Strecke an

Die Billigfluggesellschaft Wizz Air wird mit 1. Juli 2021 einen zweiten Airbus A321neo auf dem italienischen Flughafen Bari stationieren. Gleichzeitig nimmt der Carrier acht neue Strecken ab diesem Airport auf. Darunter befindet sich eine Inlandsstrecke

Weiterlesen »

Etihad startet Vorab-Dokumentenprüfung

Golfcarrier Etihad Airways bietet ab sofort den Vorab-Check von Reisedokumenten im Zusammenhang mit Covid-19 an. Mit diesem Service will der Carrier die Reisenden unterstützen. Am Airport können spezielle „Verified to Fly“-Schalter genutzt werden. „Da Etihad

Weiterlesen »

Luxair muss dickes Minus hinnehmen

Die kleine Fluggesellschaft aus Luxemburg muss den Rotstift dick auftragen: unter dem Strich fährt Luxair einen Verlust in der Höhe von 155 Millionen Euro ein.  So machte die Luxemburger Airline 72,8 Millionen Euro Verlust, während im

Weiterlesen »
Werbung