Ab Mitternacht: Marokko bannt Nonstop-Flüge aus Deutschland, UK und den Niederlanden

Flughafen Agadir (Foto: Jan Gruber).
Flughafen Agadir (Foto: Jan Gruber).

Ab Mitternacht: Marokko bannt Nonstop-Flüge aus Deutschland, UK und den Niederlanden

Flughafen Agadir (Foto: Jan Gruber).
Werbung

Das bei Urlaubern beliebte Marokko untersagt ab 20. Oktober 2021 23 Uhr 59 sämtliche Nonstop-Flüge, die in Deutschland, den Niederlanden und im Vereinigten Königreich gestartet sind. Das bedeutet konkret, dass keine Touristen mehr eingeflogen werden können und viele Urlaube ins Wasser fallen werden.

Erlaubt sind aber Nonstop-Flüge, die in Marokko abheben und zum Beispiel in den drei genannten Staaten landen. Es bleibt abzuwarten wie sich die Fluggesellschaften verhalten werden, denn Leerflüge, um Urlauber nach Hause holen zu können, sind angesichts der langen Distanz teuer. Allerdings haben viele Anbieter so genannte „Care-Versprechen“ abgegeben und nun gilt es diese unter Beweis zu stellen.

Da die drei gebannten Staaten nicht die „Inzidenzkönige“ Europas sind, muss auch das weitere Verhalten der Regierung von Marokko abgewartet werden. Das deutsche Außenministerium sagt dazu unter anderem, dass man die kurzfristige Ausdehnung auf andere EU-Staaten nicht ausschließen kann.

Marokko gab die Anordnung erst heute heraus und gab damit Airlines und Tour Operators faktisch keine Vorlaufzeit, um die Situation handeln zu können. Personen, die für die nächsten Tage eine Pauschalreise nach Marokko gebucht haben, sollten sich unverzüglich mit ihrem Veranstalter oder dem Reisebüro in Verbindung setzen. Individualreisende sollten ihre Airline kontaktieren und zwar insbesondere dann, wenn man sich gerade in Marokko befindet.

Vom Bann nicht erfasst sind Direktflüge (im Gegensatz zu Nonstopflügen haben diese mindestens einen Zwischenstopp) sowie Umsteigeverbindungen. Ein Einreiseverbot wurde zumindest zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht erlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung