Air China stockt Peking-Genf auf

Print Friendly, PDF & Email

Die Fluggesellschaft Air China wird im Sommerflugplan 2024 häufiger zwischen Genf und der chinesischen Hauptstadt fliegen.

Derzeit wird die Peking-Route viermal wöchentlich bedient werden. Ab 1. April 2024 sind fünf Umläufe pro Woche, die an den Verkehrstagen Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag durchgeführt werden sollen, geplant. Neu dazu kommen die Rotationen, die jeweils mittwochs bedient werden sollen.

Airbus A330-300 (Foto: V1Images.com/Dominik Csordás).
Airbus A330-300 (Foto: V1Images.com/Dominik Csordás).
Werbung