Berlin-Paris: DB und SCNF wollen Hochgeschwindigkeitszüge starten

Intercity Express (Foto: Unsplash/Pascal Bernardon).
Intercity Express (Foto: Unsplash/Pascal Bernardon).

Berlin-Paris: DB und SCNF wollen Hochgeschwindigkeitszüge starten

Intercity Express (Foto: Unsplash/Pascal Bernardon).
Werbung

Die Deutsche Bahn AG und die französischen Staatseisenbahnen SCNF wollen den Fernverkehr zwischen Deutschland und Frankreich weiter ausbauen. Nach vielen Jahren Pause sollen wieder Hochgeschwindigkeitszüge zwischen den beiden Hauptstädten verkehren.

Die beiden Unternehmen haben in dieser Woche eine entsprechende Absichtserklärung im französischen Straßburg unterschrieben. Diese beinhaltet auch, dass der bereits seit 15 Jahren bestehende ICE/TGV-Kooperationsverkehr zwischen Frankfurt bzw. Stuttgart und Paris ausgebaut werden soll. Weiters verhandelt man laut DB-Chef Richard Lutz auch über weitere schnelle Bahnverbindungen in Richtung Südfrankreich.

Zwischen Paris und Berlin sollen voraussichtlich ab Ende 2023 oder zumindest im Laufe des Jahres 2024 die ersten TGV- bzw. ICE-Garnituren auf die Schiene gebracht werden. Die Züge sollen über Frankfurt und Straßburg geführt werden. Die Reisezeit wird mit etwa sieben Stunden angegeben.  Ansporn hierfür soll die rege Nutzung der bestehenden Kooperationsverbindung zwischen Stuttgart und der französischen Hauptstadt sein. Aufgrund der wesentlich geringeren Entfernung ist die Reisezeit geringer und kann von Innenstadt zu Innenstadt (unter Berücksichtigung von Vorlaufzeit sowie An- und Abreise zum Airport) sogar schneller sein als mit dem Flugzeug.

Von den Veränderungen nicht betroffen: Die Züge, die von Thalys, einer SNCF-Tochter, betriebenen Fernverkehrszüge zwischen Köln und Paris. Diese sollen auch weiterhin nicht in die Tarifsystem der beiden staatlichen Bahnunternehmen integriert werden. Die Folge daraus ist, dass man auch weiterhin einen gesonderten Fahrschein benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung