Corendon Airlines bietet Vorabend-Check-in in Düsseldorf und Köln/Bonn an

Print Friendly, PDF & Email

Passagiere, die von den Flughäfen Düsseldorf (DUS) und Köln/Bonn (CGN) aus fliegen, können sich auf eine stressfreiere Reisevorbereitung freuen. Corendon Airlines bietet vom 1. Juli bis 27. Oktober 2024 erneut den praktischen Vorabend-Check-in an. Zwischen 18 und 20 Uhr können Reisende ihr Gepäck bereits am Abfertigungsschalter aufgeben. Dieser Service reduziert die Wartezeit am Abreisetag erheblich und ermöglicht einen entspannten Start in den Urlaub.

Die Gebühr für den Vorabend-Check-in beträgt fünf Euro. In Düsseldorf ist das Einchecken für Flüge bis 8 Uhr des nächsten Tages möglich, in Köln/Bonn bis 10 Uhr. Familien können ebenfalls von diesem Angebot profitieren, indem ein Erwachsener die Gepäckaufgabe für alle Reisenden übernimmt.

Corendon Airlines fliegt in der aktuellen Sommersaison von insgesamt 20 deutschen Flughäfen ab, was mehr Verbindungen als jede andere Fluggesellschaft ermöglicht. Besonders ab Düsseldorf und Köln/Bonn gibt es über 100 Flüge pro Woche zu beliebten Urlaubszielen rund um das Mittelmeer wie Türkei, Griechenland, Ägypten sowie zu den Kanaren und Marokko.

Boeing 737-800 (Foto: Steffen Lorenz).
Boeing 737-800 (Foto: Steffen Lorenz).
Werbung