Korean Air wird ausgezeichnet

Airbus A380 (Foto: V1Images.com/Gilles Astre).
Airbus A380 (Foto: V1Images.com/Gilles Astre).

Korean Air wird ausgezeichnet

Airbus A380 (Foto: V1Images.com/Gilles Astre).
Werbung

Korean Air hat im Rahmen der ATW Airline Industry Achievement Awards am 5. Oktober im Revere Hotel in Boston die Auszeichnung von Air Transport World (ATW) als „Airline of the Year 2021“ erhalten.

An der Veranstaltung nahmen Walter Cho, Chairman von Korean Air, und Keehong Woo, Präsident von Korean Air, teil. Ferner waren die Crew-Mitglieder vom Rückführungsflug, der koreanische Staatsangehörige zu Beginn der Pandemie sicher von Wuhan nach Korea brachte, vor Ort.

„Es ist eine Ehre, in dieser für die Luftfahrtindustrie so schwierigen Zeit den ATW Airline of the Year Award zu gewinnen“, sagte Walter Cho. „COVID-19 hat den Flugverkehr stark eingeschränkt und unsere Flugzeuge geerdet, aber ich bin stolz darauf, dass das Engagement und die Bemühungen unserer Mitarbeiter von der globalen Luftfahrtindustrie anerkannt werden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung