Lübeck Air und Sundair sollen Flughafen Lübeck beflügeln

Airbus A320 (Foto: Sundair).
Airbus A320 (Foto: Sundair).

Lübeck Air und Sundair sollen Flughafen Lübeck beflügeln

Airbus A320 (Foto: Sundair).
Werbung

Die Ferienfluggesellschaft Sundair wird im Sommer 2022 ab Lübeck die Destinationen Antalya, Heraklion und Palma de Mallorca ansteuern. Laut Geschäftsführer Marcos Rossello handelt es sich nicht um Charter, sondern um eigenwirtschaftlich betriebene Linien.

Bereits im Vorjahr wollte Sundair in Lübeck starten, jedoch verschob man das Vorhaben aufgrund der Corona-Pandemie auf den Sommerflugplan 2022. Das Ziel Antalya soll im Zeitraum von 2. Mai bis 28. Oktober 2022 an den Verkehrstagen Montag und Freitag bedient werden.

Nach Heraklion geht es ab dem 3. Mai 2022. Sundair plant jeweils dienstags und sonntags ab Lübeck zu fliegen. Vorerst ist das Angebot bis zum 30. Oktober 2022 befristet. Palma de Mallorca wird ab 4. Mai 2022 an den Verkehrstagen Mittwoch und Samstag bedient.

Lübeck Air mit deutlich mehr Flugzielen

Unter der Hausmarke Lübeck Air bietet der Airport heuer ein deutlich ausgebautes Streckennetz an. Die operative Durchführung der Flüge erfolgt durch Air Alsie und German Airways, wobei die zuletzt genannte Fluggesellschaft formell im Wetlease für den dänischen Carrier fliegt. Als Maschinentypen kommen ATR72 (Air Alsie) und Embraer 190 (German Airways) zum Einsatz. Charteraufträge konnte man auch in Salzburg und Bern an Land ziehen.

Von Lübeck aus wird es im Sommer 2022 zu folgenden Zielen gehen: Bastia, Bergen, Bern, Ibiza, Jersey, Keflavik, Mahon, München, Olbia, Salzburg, Stuttgart, Visby und Zadar. Von Salzburg bedient Lübeck Air mit Embraer 190 von German Airways das Ziel Preveza. Auftraggeber ist Rhomberg Reisen. Ab Bern-Belp werden Linienflüge nach Heringsdorf und Lübeck angeboten. Weiters steuert man im Veranstalterauftrag unter anderem die Ziele Jerez und Olbia an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung