Lufthansa Cargo und WiseTech Global bringen eBooking-Verbindung auf den Weg

Foto: Lufthansa Cargo.
Foto: Lufthansa Cargo.

Lufthansa Cargo und WiseTech Global bringen eBooking-Verbindung auf den Weg

Foto: Lufthansa Cargo.
Werbung

Lufthansa Cargo und WiseTech Global, ein Anbieter von Logistiklösungen, etablieren derzeit eine direkte eBooking-Verbindung zwischen ihren Systemen, um den eBooking-Prozess für Nutzer der CargoWise-Plattform für Logistikdienstleistungen weltweit zu verbessern.

Mit Beginn der ersten Testläufe werde die Integration CargoWise-Kunden einen vereinfachten Buchungsprozess innerhalb ihrer eigenen IT-Systeme bieten, der Luftfrachtraten, Flugverfügbarkeiten und die Buchungsbestätigung in Echtzeit liefern soll, so das Unternehmen. Dabei erhöhe die API basierte Anbindung die Produktivität der Spediteure, ersetze manuelle, fehleranfällige Dateneingabe zwischen verschiedenen Systemen und sorge somit für mehr Transparenz und reduziere Kosten.

“Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit WiseTech Global bei dieser eBooking-Verbindung. In einem sich rasant verändernden Umfeld der Luftfrachtbranche bietet die Möglichkeit der direkten Anbindung an CargoWise unseren Kunden Buchungsmöglichkeiten über ihre eigenen Systeme. Von dieser eBooking-Verbindung profitieren nicht nur unsere Kunden durch höhere Effizienz und Produktivität, sondern sie ermöglicht und unterstützt auch die Digitalisierung des ganzen Logistikbereiches”, so Ashwin Bhat, Vorstand Produkt und Vertrieb bei Lufthansa Cargo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung