Stuttgart mit 60 Destinationen im Winter 2022/23

Vorfeldbus in Stuttgart (Foto: Jan Gruber).
Vorfeldbus in Stuttgart (Foto: Jan Gruber).

Stuttgart mit 60 Destinationen im Winter 2022/23

Vorfeldbus in Stuttgart (Foto: Jan Gruber).
Werbung

Im Winterflugplan 2022/23 werden 29 Fluggesellschaften ab dem Stuttgarter Flughafen 60 Destinationen in 23 Ländern ansteuern. Mit 34 Zielen ist Eurowings der größte Anbieter an diesem Airport.

Während der Winterperiode 2022/23 sind rund 21.000 Flugbewegungen angemeldet. Damit wird man voraussichtlich um 44 Prozent Starts und Landungen mehr als im Vorjahreszeitraum haben. Gegenüber dem Vorjahr neu im Programm sind unter anderem die von Lot bediente Warschau-Strecke sowie Mailand-Linate, das von Ita Airways angeboten wird.

Weiters ist Stuttgart an den die Drehkreuze Paris, Amsterdam, Frankfurt am Main, Istanbul, London-Heathrow, München und Wien angeboten. Barcelona, Hurghada und Palma de Mallorca zählen zu den stärksten Warmwasserzielen – neu in diesem Winter sind Alicante in Spanien mit Eurowings und das ägyptische Marsa Alam. SunExpress, Turkish Airlines und Pegasus werden insgesamt neun Ziele in der Türkei anfliegen.

Zu den nordischen Zielen bietet der Flugplan mehrere Möglichkeiten: Bis zu dreimal pro Woche verbindet Lübeck Air die baden-württembergische Landeshauptstadt mit Lübeck. Immer montags kann via Lübeck nach Bergen in Norwegen umgestiegen werden. Weitere Verbindungen in den Norden bietet SAS Scandinavian Airlines sechsmal wöchentlich nach Kopenhagen sowie Air Baltic dreimal pro Woche nach Riga. Der Winterflugplan gilt bis zur nächsten Zeitumstellung am 25. März 2023. Anschließend startet der Sommerflugplan 2023, unter anderem mit der Rückkehr von Delta Air Lines nach Atlanta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Amely Mizzi ist Executive Assistant bei Aviation Direct Malta in San Pawl il-Baħar. Zuvor war sie im Bereich Aircraft and Vessel Financing bei einem Bankkonzern tätig. Sie gilt als sprachliches Talent und spricht sieben Sprachen fließend. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in Österreich auf der Schipiste und im Sommer an Mittelmeerstränden quasi vor der Haustür auf Gozo.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Amely Mizzi ist Executive Assistant bei Aviation Direct Malta in San Pawl il-Baħar. Zuvor war sie im Bereich Aircraft and Vessel Financing bei einem Bankkonzern tätig. Sie gilt als sprachliches Talent und spricht sieben Sprachen fließend. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in Österreich auf der Schipiste und im Sommer an Mittelmeerstränden quasi vor der Haustür auf Gozo.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung