110 Jahre Graz Airport: Feier und neues Logo

Print Friendly, PDF & Email

Am 26. Juni 1914 startete der erste offizielle Flug vom Flugfeld Thalerhof, das heute als Graz Airport bekannt ist. Anlässlich seines 110-jährigen Bestehens feierte der Flughafen mit einer festlichen Veranstaltung und einer Expertendiskussion über aktuelle Chancen, Risiken und Innovationsmöglichkeiten. Gleichzeitig präsentierte sich der Flughafen mit einem neuen Markenauftritt für die Zukunft.

Die Feierlichkeiten lockten zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Tourismus und Medien an. Moderator Armin Assinger führte durch den Abend, während prominente Redner wie Landtagspräsidentin Manuela Khom und Bürgermeisterin Elke Kahr die Bedeutung des Flughafens für die Region hervorhoben. Besonders betont wurde auch das Engagement des Flughafens für die CO2-Neutralität bis 2030, unterstützt durch Projekte wie eine Großphotovoltaikanlage.

Der neue Markenauftritt als „Graz Airport“ wurde offiziell vorgestellt, inklusive eines Website-Relaunchs und eines modernisierten Corporate Designs. Dieser Schritt soll den Flughafen als internationales Tor zur Welt positionieren und sprachliche Barrieren überwinden.

Flughafen Graz (Foto: Jan Gruber).
Flughafen Graz (Foto: Jan Gruber).
Werbung