Aer Lingus UK verschiebt den Erstflug erneut

Airbus A330-200 (Foto: V1Images.com/Javier Rodríguez).
Airbus A330-200 (Foto: V1Images.com/Javier Rodríguez).

Aer Lingus UK verschiebt den Erstflug erneut

Airbus A330-200 (Foto: V1Images.com/Javier Rodríguez).
Werbung

Der neue UK-Ableger von Aer Lingus verschiebt die Aufnahme der USA-Strecken ab Manchester erneut. Zuletzt war angekündigt, dass die Ziele New York und Orlando Ende September 2021 aufgenommen werden sollen. Der neue Starttermin wird nicht vor Dezember 2021 sein.

Allerdings soll Aer Lingus UK die Basis im Oktober 2021 eröffnen. Statt in der Vereinigten Staaten von Amerika wird es dann nach Barbados gehen. Hintergrund der Entscheidung ist, dass man darauf gehofft hat, dass die Biden-Regierung zumindest für Geimpfte die Grenzen öffnet. Das ist aber – zumindest kurzfristig – nicht in Sicht.

Der neue Plan von Aer Lingus UK sieht vor, dass die New York-Strecke am 1. Dezember 2021 aufgenommen werden soll. Nach Orlando soll ab 11. Dezember 2021 geflogen werden. „Sowohl New York als auch Orlando sollten am 30. September beginnen. Aer Lingus entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten und unsere engagierten Teams wenden sich direkt an die Kunden, um entweder eine vollständige Rückerstattung, eine Umbuchung auf einen alternativen Service oder die Option eines Gutscheins mit zusätzlichen 10 Prozent zur Verwendung im gesamten Aer Lingus-Netzwerk anzubieten die nächsten fünf Jahre“, so der Carrier in einer Stellungnahme.

Die Destination Barbados soll ab 20. Oktober 2021 ab Manchester angeflogen werden. Vorerst sind drei wöchentliche Umläufe geplant. Mit der Aufnahme dieser Flüge wird auch die UK-Basis offiziell eröffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung