Air Arabia Abu Dhabi fliegt nach Jordanien und in den Iran

Print Friendly, PDF & Email

Die Billigfluggesellschaft Air Arabia Abu Dhabi beabsichtigt zwei zusätzliche Routen ab der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate aufzunehmen. Diese führen nach Jordanien und in den Iran.

Mit Wirksamkeit zum 12. März 2023 will man dreimal wöchentlich mit Airbus A320 nach Amman fliegen. Die Verbindung soll an den Verkehrstagen Montag, Donnerstag und Samstag bedient werden. Ab 19. Juli 2023 soll in selbiger Frequenz nach Teheran geflogen werden. Dieser Kurs soll jeweils an Dienstagen, Mittwochs und Freitags bedient werden.

Airbus A320 (Foto: V1Images.com/Aneesh Bapaye).
Airbus A320 (Foto: V1Images.com/Aneesh Bapaye).
Werbung