Analyse: Österreicher suchen häufig Kreta-Flüge

Flagge Griechenlands (Foto: Jan Gruber).
Flagge Griechenlands (Foto: Jan Gruber).

Analyse: Österreicher suchen häufig Kreta-Flüge

Flagge Griechenlands (Foto: Jan Gruber).
Werbung

Die österreichische Kayak-Tochter Checkfelix hat die aktuellen Suchanfragen für den Sommer 2022 genauer unter die Lupe genommen. Dabei zeigte sich, dass Flüge nach Kreta besonders stark gefragt sind.

Auf dem zweiten Platz rangiert Zakynthos, dicht gefolgt vom italienischen Rom. Griechenland steht in den letzten Jahren bei Österreichern hoch im Kurs, so dass es gar nicht überraschend kommt, dass in der Checkfelix-Auswertung gleich zwei Destinationen in diesem Land auf den Stockerlplätzen vertreten sind.

Interessant ist jedoch, dass sich regionale Unterschiede zeigen. So sollen Salzburger verstärkt nach Kreta-Flügen suchen, während Steirer, Niederösterreicher und Oberösterreich Paris und Barcelona als Favoriten haben. Im Bereich der Städtetrips rangiert im Sommer 2022 Rom ganz oben. Auf der Langstrecke wird laut Checkfelix am Häufigsten nach Sri Lanka gesucht.

Das Ranking auf einen Blick:

  1. Kreta
  2. Zakynthos
  3. Rom
  4. Sizilien
  5. Kos
  6. Skiathos
  7. Oslo
  8. Reykjavik
  9. Sri Lanka
  10. Preveza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung