Bremen Airport: Leichtes Passagierplus gegenüber 2020

Flughafen Bremen (Foto: Flughafen Bremen GmbH).
Flughafen Bremen (Foto: Flughafen Bremen GmbH).

Bremen Airport: Leichtes Passagierplus gegenüber 2020

Flughafen Bremen (Foto: Flughafen Bremen GmbH).
Werbung

In 2021 nutzten den Bremen Airport 630.062 Passagiere. Das ist ein Anstieg von 5,9 Prozent gegenüber 2020 (594.680 Passagiere).

“Die weltweite Corona-Pandemie bremst den Luftverkehr weiterhin sehr und vor allem bei den kleineren Flughäfen, wie dem Bremen Airport, scheint die Erholung derzeit länger zu dauern als bei großen Drehkreuzen“, sagt Flughafen-Chef Elmar Kleinert zu der Entwicklung im vergangenen Jahr. „Wir konnten einen leichten Anstieg der Passagierzahlen in den Sommermonaten ab Juli verzeichnen, der sich bis zum Ende des Jahres fortsetzte, allerdings sind wir noch weit von unseren Verkehrszahlen aus 2019 entfernt.“ Im Vergleich zu 2019 verzeichnet der Bremen Airport noch einen Rückgang der Passagiere um 72,7 Prozent (2.308.338 Passagiere). 

Die Flugbewegungen lagen im Jahr 2021 bei 18.949 Starts und Landungen. Dies ist ein Rückgang um 6,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit 20.172 Starts und Landungen. Im Vergleich zu 2019 und damit vor Corona ist das noch ein Rückgang um 47,8 Prozent und 36.307 Flugbewegungen. Deutlich besser sieht es dagegen beim Cargo-Aufkommen aus. Im Vergleich zu 2020 verzeichnet der Bremen Airport ein Plus von 10,2 Prozent. Insgesamt wurden 2021 12.764 Tonnen Fracht umgeschlagen. Im Vergleich zu 2019 ist das ein Rückgang um 11,1 Prozent (14.360 Tonnen).

„Wir gehen davon aus, dass auch in diesem Jahr Corona die Entwicklung im Luftverkehr dominieren wird und dass die Lage weiterhin sehr dynamisch und nicht einschätzbar bleibt“, sagt Elmar Kleinert. „So wie schon in den vergangenen eineinhalb Jahren ist es derzeit unmöglich vorherzusagen, wie sich die Pandemie weiterentwickelt. Jede neue Virusvariante mit den einhergehenden und meist uneinheitlichen Reiserestriktionen wird die Erholung des Luftverkehrs sicherlich weiter bremsen. Dennoch sind wir verhalten optimistisch, dass sich bei den Fortschritten bei der dritten Impfung die Verkehrszahlen ab dem Frühjahr leicht erholen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung