Diese Aviation.Direct-Rubrik befasst sich mit Themen aus Deutschland. Egal, ob München, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Köln/Bonn oder Rostock-Laage, hier sind Sie genau richtig.

Werbung

Wizz Air stockt Deutschland-Ukraine-Verkehr auf

Der ungarische Billigflieger Wizz Air beabsichtigt auf diversen Strecken zwischen Deutschland und der Ukraine die Frequenzen anzuheben. Betroffen sind Verbindungen nach Kiew-Schuljany und Lemberg (Lwiw). Wie berichtet will der Lowcoster mit Beginn der Sommerflugplanperiode 2022

Weiterlesen »

Neues Shopping- und Serviceangebot am Hamburg Airport

Hamburg Transfers feiert Neueröffnung, Tech2go eröffnet zweite Filiale. Außerdem bezieht Marco O´Polo eine größere Ladenfläche. Fluggäste können sich die Wartezeit am Gate wieder mit einer Shoppingtour verkürzen: Nach monatelangem Lockdown haben viele Geschäfte am Hamburg

Weiterlesen »

PAD: Sun Express fliegt nach Antalya

Im Sommer-Flugplan 2022 sind sieben Flüge pro Woche geplant. Sun Express  kehrt an den Flughafen Paderborn/Lippstadt zurück: Ab März 2022 wird die Tochtergesellschaft von Lufthansa und Turkish Airlines erste Flüge nach Antalya anbieten. Im Sommer-Flugplan 2022

Weiterlesen »

Airport Nürnberg stellt Winterflugplan vor

Im aktuellen Winterflugplan sind auch die wichtigsten europäischen Drehkreuze erreichbar und damit die beiden großen Airline-Allianzen SkyTeam und Star Alliance vertreten. Innerdeutsch werden neben dem Lufthansa-Drehkreuz Frankfurt auch die Hansestadt Hamburg und Düsseldorf bis zu

Weiterlesen »

Deutsche Aircraft: Aireg begrüßt neues Mitglied

Der deutsche Flugzeughersteller ist nun Mitglied beim Aireg e.V. (Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany). Das Unternehmen, das die Dornier 328 in Lizenz baut, will auf deren Basis die umweltfreundlichere und effizientere Variante D328eco entwickeln. 

Weiterlesen »

Air Berlin: Flöther klagt Clearstream auf 497,8 Millionen Euro

Air-Berlin-Insolvenzverwalter Lucas Flöther hat gegen die Deutsche-Börse-Tochter Clearstream eine Klage in der Höhe von 497,8 Millionen Euro eingebracht. Nach Ansicht des Juristen machte der Brexit diese Gesellschaft zum persönlich haftenden Gesellschafter. Die ehemalige Fluggesellschaft Air

Weiterlesen »

Übernahmeangebot: Zeitfracht will Rostock-Laage kaufen

Der Logistikkonzern Zeitfracht hat ein Übernahmeangebot für den Flughafen Rostock-Laage gelegt und beabsichtigt diesen bis Jahresende zu kaufen. Laut Norddeutschem Rundfunk sind die Aussichten, dass die öffentliche Hand das Angebot annimmt, sehr gut. Der Flughafen

Weiterlesen »
Werbung