Eastern Airways erhält PSO-Zuschlag in Newquay

Saab 2000 (Foto: V1Images.com/Paul K Ferry).
Saab 2000 (Foto: V1Images.com/Paul K Ferry).

Eastern Airways erhält PSO-Zuschlag in Newquay

Saab 2000 (Foto: V1Images.com/Paul K Ferry).
Werbung

Die britische Regionalfluggesellschaft Eastern Airways erhielt den Zuschlag für die Bedienung der geförderten Route Newquay-London. Diese liegt seit März 2020 brach. Vorerst werden für vier Jahre Subventionen bezahlt.

Seit der Pleite von Flybe gab es keinen dauerhaften Betreiber mehr. British Airways flog zwischenzeitlich saisonal, verabschiedete sich jedoch rasch wieder. Nun erhält Eastern Airways für die Dauer von vier Jahren Zuschüsse. Der Erstflug soll im Dezember 2021 durchgeführt werden, so das Unternehmen.

Offen ist noch welcher Flughafen in der britischen Hauptstadt angesteuert wird. Das geht weder aus der Mitteilung der öffentlichen Hand, noch aus den Stellungnahmen von Eastern Airways und Flughafen Nequay hervor. In der Vergangenheit wurde Heathrow angeboten. Nun sollen aber auch Gatwick und der London-City-Airport im Rennen sein.

In wenigen Tagen wird dieses Rätsel ohnehin gelüftet werden, denn dann will Eastern Airways den Verkauf von Tickets starten. Der Erstflug soll dann im Laufe des Dezember 2021 durchgeführt werden. Zum Einsatz kommen Turbopropflugzeuge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Amely Mizzi ist Executive Assistant bei Aviation Direct Malta in San Pawl il-Baħar. Zuvor war sie im Bereich Aircraft and Vessel Financing bei einem Bankkonzern tätig. Sie gilt als sprachliches Talent und spricht sieben Sprachen fließend. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in Österreich auf der Schipiste und im Sommer an Mittelmeerstränden quasi vor der Haustür auf Gozo.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Amely Mizzi ist Executive Assistant bei Aviation Direct Malta in San Pawl il-Baħar. Zuvor war sie im Bereich Aircraft and Vessel Financing bei einem Bankkonzern tätig. Sie gilt als sprachliches Talent und spricht sieben Sprachen fließend. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten in Österreich auf der Schipiste und im Sommer an Mittelmeerstränden quasi vor der Haustür auf Gozo.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung