Edelweiss: Russe verharrte im WC – Sicherheitslandung in Graz

Airbus A320 HB-IHX (Foto: V1Images.com/Paul K Ferry).
Airbus A320 HB-IHX (Foto: V1Images.com/Paul K Ferry).

Edelweiss: Russe verharrte im WC – Sicherheitslandung in Graz

Airbus A320 HB-IHX (Foto: V1Images.com/Paul K Ferry).
Werbung

Am Samstag musste die von Edelweiss Air betriebene HB-IHX aus ungewöhnlichem Grund eine Zwischenlandung auf dem Flughafen Graz einlegen. Der Airbus A320 befand sich auf dem Weg von Larnaka nach Zürich.

An Bord sperrte sich ein russischer Staatsbürger in einer der Toiletten ein und wollte diese nicht mehr verlassen. Auch wiederholte Aufforderungen des Kabinenpersonals konnten den Mann nicht überzeugen. Der Kapitän entschied sich dann für eine Sicherheitslandung im österreichischen Graz.

Laut Polizei befanden sich an Bord der HB-IHX insgesamt 134 Personen. Der 51-jährige Russe soll mit der Exekutive uneingeschränkt kooperiert haben und konnte nach umfangreicher Überprüfung seines Gepäcks die Reise nach Zürich fortsetzen. Er stieg jedoch nicht mehr in den Airbus A320 ein, sondern stieg auf die Bahn um.

Die Polizei nahm auch die Toilette des Airbus A320 genauer unter die Lupe und konnte keinerlei Auffälligkeiten feststellen. Warum sich der Russe im WC eingeschlossen hatte und sich strikt weigerte dieses zu verlassen, bleibt unklar. Jedenfalls geht die Exekutive aufgrund der Ermittlungsergebnisse davon aus, dass es keinen „bösen“ Hintergrund haben dürfte.

Der Kapitän der HB-IHX dürfte aber auch das Datum im Hinterkopf gehabt haben, denn der Vorfall ereignete sich am 20. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001. Hier wollte er offensichtlich kein Risiko eingehen und entschied sich für die Sicherheitslandung im österreichischen Graz. Sowohl Passagiere als auch Crew und Flugzeug sind wohlauf und der Flug WK371 konnte nach dem Abschluss der Amtshandlung der Polizei fortgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung