Erste Testflüge: Cebu Pacific bekommt A330neo mit 460 Sitzen

Airbus A330-900 F-WWKP (Foto: V1Images.com/Clément Alloing).
Airbus A330-900 F-WWKP (Foto: V1Images.com/Clément Alloing).

Erste Testflüge: Cebu Pacific bekommt A330neo mit 460 Sitzen

Airbus A330-900 F-WWKP (Foto: V1Images.com/Clément Alloing).
Werbung

Derzeit ist der Airbus A330-900 für die Beförderung von maximal 440 Passagieren zugelassen. Das ist Cebu Pacific aber zu wenig, denn man will bis zu 460 Reisende an Bord haben. Selbstredend ist die Kabine in All-Eco-Bestuhlung.

Dieser Kundenwunsch muss von den Luftfahrtbehörden abgenommen und bewilligt werden. Aus diesem Grund wurde mit der F-WWKP, die für die Auslieferung an Cebu Pacific bestimmt ist, ein Testflug ab Toulouse durchgeführt. Die Maschine hat bereits 460 Sitzplätze für Passagiere an Bord.

Im November 2019 entschied sich der Carrier für die Bestellung von insgesamt 16 Airbus A330-900. Die maximale Kapazität von 440 Passagieren war Cebu Pacific aber zu gering weshalb man mit dem besonderen Wunsch nach mehr Sitzplätzen an Airbus herangetreten ist. Vor der Übergabe der ersten Maschine in der besonders engen Bestuhlung müssen offizielle Zulassungen eingeholt werden. Aus diesem Grund werden diverse Tests und Abnahmeflüge in Frankreich durchgeführt. Wie viele das sein werden, ist noch offen. Zuletzt war die F-WWKP am 22. September 2021 über Frankreich in der Luft.

Cebu Pacific wird weiters zehn Airbus A321XLR und fünf A320neo erhalten. Über mögliche XLR-Strecken schweigt sich der Carrier momentan noch aus. Angedeutet wurde lediglich, dass man einen Mischbetrieb mit dem Muster A330neo auf Strecken nach Australien, Asien und in den Mittleren Osten anstrebt. Die A330-900 in der besonders engen Bestuhlung will man aber auch auf “Rennstrecken” innerhalb der Philippinen einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung