Etihad Airways baut Flugangebot in Europa aus

Print Friendly, PDF & Email

Die Fluggesellschaft Etihad Airways wird ihr Flugangebot in Europa ausbauen. Die Strecken, die ausgebaut werden sollen, sind Athen, Malaga und Nizza.

Die Fluggesellschaft Etihad Airways hat ihre Pläne für die kommende Sommersaison 2024 bekannt gegeben. Etihad Airways plant eine Ausweitung des Angebots in Europa, konkret sollen die Flüge nach Athen, Malaga und Nizza erhöht werden. Die Stadt Athen wird derzeit mit sieben wöchentlichen Flügen bedient, diese sollen im kommenden Sommer auf zwölf Flüge aufgestockt werden, so das Portal Aero Routes. Ab dem 14. Juli sollen es sogar 14 wöchentliche Flüge sein. Auch die Stadt Málaga soll mehr Flüge erhalten: Die Zahl der wöchentlichen Flüge zwischen Abu Dhabi und Malaga soll von zwei auf drei erhöht werden. Außerdem soll Nizza saisonal angeflogen werden. Für die Strecke Abu Dhabi-Nizza sind zwei wöchentliche Flüge geplant.

Boeing 777-300ER (Foto: V1Images.com/Paul Marais-Hayer).
Boeing 777-300ER (Foto: V1Images.com/Paul Marais-Hayer).
Werbung