Green Airlines lässt Hinweise auf Air Alsie verschwinden

ATR72 (Foto: Juke Schweizer).
ATR72 (Foto: Juke Schweizer).

Green Airlines lässt Hinweise auf Air Alsie verschwinden

ATR72 (Foto: Juke Schweizer).
Werbung

Das deutsche Startup Green Airlines entfernte das Logo der dänischen Fluggesellschaft Air Alsie von seiner Homepage. Auch ist in den Beschreibungen nicht mehr die Rede von diesem Carrier. Lediglich im Reservierungssystem, das von Flixflight Worldticket zugekauft ist, sind weiterhin Flugnummern von Air Alsie ersichtlich.

Das dänische Luftfahrtunternehmen hat keinen Vertrag mit Green Airlines abgeschlossen. So die kurze und simple Erklärung der dänischen Regionalfluggesellschaft. Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden erklärte gegenüber Aviation Direct, dass bislang keine offizielle Anmeldung des Flugplans getätigt wurde. In einem Statement brachte Green Airlines die französische Chalair ins Gespräch und beantwortete die Frage, ob und wann man mir Air Alsie einen Vertrag unterschrieben hat übrigens nicht.

Sämtliche Fotos, die Flugzeuge von Air Alsie zeigen, wurden von der Green-Airlines-Homepage entfernt. Klickt man auf „unsere grüne ATR-Flotte“, so werden nun ältere Stock-Fotos in alter ATR-Werkslackierung angezeigt. Im Text findet sich nun der Hinweis, dass auch ATR42 eingesetzt werden sollen und man „für Strecken mit hoher Bedeutung aber gering zu erwartender Auslastung wird auf die Beechcraft 1900 zurückgegriffen“. Wer diese Flugzeuge betreiben soll, wird verschwiegen. Im Reservierungssystem werden zwar noch Flugnummern und der Operator-Hinweis Air Alsie verwendet, jedoch ist es sehr unwahrscheinlich, dass die Dänen für das Startup fliegen werden.

Chalair Aviation verfügt zwar über ATR42 und ATR72, jedoch wurden die Maschinen des Typs Beechcraft 1900D längst ausgeflottet. Auf Anfrage gab man sich überrascht von Green Airlines als Operator ins Spiel gebracht zu werden und betonte, dass man mit diesem Unternehmen keinen Vertrag abgeschlossen habe. Weiteren Kommentar wollte das französische Luftfahrtunternehmen nicht abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung