Hotelplan UK ab November unter neuer Führung

Joe Ponte (Foto: Hotelplan).
Joe Ponte (Foto: Hotelplan).

Hotelplan UK ab November unter neuer Führung

Joe Ponte (Foto: Hotelplan).
Werbung

Der UK-Ableger des schweizerischen Reiseveranstalters Hotelplan steht ab 1. November 2020 unter neuer Führung. Joe Ponte wird die Funktion des Chief Executive Officers übernehmen und direkt an Thomas Stirnimann, Konzernchef, berichten.

Die letzten zweieinhalb Jahre war Joe Ponte als Managing Director bei Hotelplan UKs Tochterfirma Explore Worldwide tätig. Davor arbeitete der 44-jährige unter anderem in verschiedenen Unternehmen im Tourismusbereich. “Ich bin überzeugt, dass wir mit Joe Ponte die ideale Nachfolgelösung gefunden haben. Aus seiner bisherigen Funktion kennt er Hotelplan UK und die aktuellen Herausforderungen bestens. Ich wünsche ihm für seine neue Tätigkeit viel Freude und Erfolg”, erklärt Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group.

Paul Carter ist seit Frühling 2017 CEO von Hotelplan UK. Sein Rücktritt steht in keinem Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Krise, sondern erfolgt aus privaten Gründen. “Ich bedaure, dass Paul Carter nicht mehr für Hotelplan UK tätig sein wird, kann aber auch verstehen, dass er sich vermehrt seiner Familie widmen möchte. Im Namen der gesamten Konzernleitung danke ich Paul Carter für sein unermüdliches Engagement während der letzten Jahre. Wir wünschen ihm für seine private Zukunft nur das Beste”, sagt Thomas Stirnimann.

Die Suche nach einem Nachfolger für die bisherige Funktion von Joe Ponte als Managing Director bei Explore Worldwide wurde eingeleitet. Ad interim wird John Telfer, stellvertretender Director bei Explore Worldwide, die Führung des Adventure-Reisespezialisten übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung