Kanada führt Impfpflicht in Zügen und Flugzeugen ein

Impfpass und Bordkarte (Foto: Robert Spohr).
Impfpass und Bordkarte (Foto: Robert Spohr).

Kanada führt Impfpflicht in Zügen und Flugzeugen ein

Impfpass und Bordkarte (Foto: Robert Spohr).
Werbung

Die kanadische Regierung macht ab 30. Oktober 2021 die Nutzung von Flugzeugen und Fernzügen vom Impfstatus abhängig. Wer nicht vollständig geimpft ist, darf nicht mehr befördert werden. Ausnahmen soll es nur für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, geben.

Die meisten kanadischen Fluggesellschaften haben mittlerweile angekündigt, dass sie die neue Vorschrift umsetzen werden. Im internationalen Verkehr soll dies kein sonderliches Problem darstellen, da die vollständige Impfung gegen Covid-19 die Grundvoraussetzung für die Einreise in den nordamerikanischen Staat ist.

Betreffend den Inlandsverkehr gibt es durchaus kritische Stimmen, denn der Bewegungsradius Ungeimpfter wird dadurch eingeschränkt. Auch nimmt man an, dass die betroffenen Personen anstatt der Bahn oder dem Flugzeug dann vermehrt das eigene Auto nutzen werden, was nicht wirklich im Sinne des Umweltschutzes ist.

Die Impfpflicht für Flüge und Fernzüge soll am 30. Oktober 2021 in Kraft treten und betrifft alle Personen, die älter als 12 Jahre sind. Ausnahmen sind nur für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, vorgesehen. Ignoriert man die neue Vorschrift und wird erwischt, so blühen bis zu 5.000 Kanadische Dollar als Strafe. Für Reisende, die sich erst kürzlich die erste Dosis haben verabreichen lassen, gibt es im Inlandsverkehr eine vierwöchige Übergangsfrist. In dieser Zeit sollte der zweite Stich absolviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung