Linz: AUA pausiert Düsseldorf-Strecke noch länger

DHC Dash 8-400 der Austrian Airlines am Flughafen Linz (Foto: René Steuer).
DHC Dash 8-400 der Austrian Airlines am Flughafen Linz (Foto: René Steuer).

Linz: AUA pausiert Düsseldorf-Strecke noch länger

DHC Dash 8-400 der Austrian Airlines am Flughafen Linz (Foto: René Steuer).
Werbung

Die Lufthansa Gruppe bleibt dem oberösterreichischen Flughafen Linz-Hörsching noch länger fern, denn Austrian Airlines verlängert das temporäre Aussetzen der Düsseldorf-Strecke bis mindestens 31. Mai 2021. Damit ruht diese Route dann weit über ein Jahr.

Die Konzernmutter Lufthansa, die eigentlich die Anbindung an das Drehkreuz Frankfurt am Main bedient, lässt Linz ebenfalls unbedient. Es gibt derzeit keinen Termin für eine mögliche Reaktivierung, allenfalls jedoch soll dies nicht vor dem 17. Juni 2021 erfolgen. Auch diese Route ruht seit März 2020.

Der oberösterreichische Flughafen bleibt damit auch weiterhin ohne regelmäßige Linienflüge auf den Strecken nach Düsseldorf und Frankfurt am Main. Im Ferienflugsegment gibt es aber Aufwind, denn ab Mai 2021 sollen die ersten Flüge durchgeführt werden, berichtet Aviation Direct.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung