Lufthansa Surprise: Buchen ohne Ziel

Airbus A321 (Foto: Jan Gruber).
Airbus A321 (Foto: Jan Gruber).

Lufthansa Surprise: Buchen ohne Ziel

Airbus A321 (Foto: Jan Gruber).
Werbung

Noch nie konnte zwischen so vielen innereuropäischen Reisezielen entschieden werden wie heute. All die Möglichkeiten machen uns das Leben nicht unbedingt einfacher. Die Lufthansa möchte jetzt dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen.

In den letzten Jahren stieg die Auswahl an innereuropäischen Zielen stark an, besonders Low-Cost-Carrier halten gefühlt jede nennenswerte europäische Großstadt im Streckennetz – auch in CoV-Zeiten. Flugreisende stehen daher oft vor einem bekannten Problem: „Wo verschlägt es mich diesmal hin?“ Die Lufthansa Surprise-Flüge sollen die Antwort auf diese Frage geben.

Mit diesem Paket gebe der Kunde die Entscheidung an die Fluggesellschaft ab. Diese entscheidet aber nicht willkürlich, sondern anhand einer im Vorfeld getroffenen Auswahl in Bezug auf Reisethema und Reisezeitraum. Nach der Buchung wird das Mysterium rund und das Reiseziel schließlich gelüftet, die Airline gibt in der Buchungsbestätigung nähere Informationen.

Eine recht nette Idee, die für spontane oder abenteuerlustige Reisende bestimmt einen lustigen Mehrwert liefert. Auch die Lufthansa selbst kann so neue potenzielle Traveler für ihr europäisches Streckennetz dazugewinnen. Das Angebot ist aber mehrmals eingeschränkt. An der Endauswahl, die von der AUA-Mutter getroffen wird, kann nicht mehr gerüttelt werden. Die Flüge sind nicht umbuchbar oder erstattungsfähig. Auch das 24-stündige Rücktrittsrecht greift hier nicht. Außerdem gilt Lufthansa Surprise nur für Flüge ab FRA und MUC, und die Flüge sinf nur ein bis 42 Tage vor Abflug buchbar. Darüber hinaus werde ein Mindestaufenthalt von 18 Stunden für eine Übernachtung und 36 Stunden für zwei Übernachtungen vorausgesetzt, so simpleflying.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung