Neue Flugverbindungen ab Dresden: Sundair fliegt nach Monastir

Print Friendly, PDF & Email

Der Flughafen Dresden erweitert sein Streckennetz: Seit dem 25. Juni 2024 nimmt Sundair eine neue Direktverbindung von Dresden nach Monastir, Tunesien, auf. Der Flug wird wöchentlich dienstags angeboten. Sundair ist derzeit die führende Ferienfluggesellschaft ab Dresden und bietet zusätzlich Flüge nach Ägypten, Spanien, Griechenland und Bulgarien an.

Weitere Neuerungen am Dresdner Flughafen umfassen neue Fluggesellschaften und Verbindungen: Seit dem 22. Juni fliegt Fly Lili für DER Touristik jeweils montags und samstags nach Burgas, Bulgarien. Ab dem 13. September wird Air Anka Dresden mit Antalya in der Türkei verbinden, einem beliebten Urlaubsziel für Reisende aus Mitteldeutschland.

Airbus A320 (Foto: Mario Caruana / MAviO News).
Airbus A320 (Foto: Mario Caruana / MAviO News).
Werbung