Neues österreichisches Luftfahrtforum ist online

Neues österreichisches Luftfahrtforum ist online

Werbung

Aviation Direct freut sich bekannt geben zu dürfen, dass ab sofort ein neues, umfangreiches österreichisches Luftfahrtforum in Betrieb geht. Erreichbar unter www.austrianaviation.at bildet es den kompletten Querschnitt der österreichischen und auch internationalen Luftfahrtszene als Plattform für sachlich-spannende Diskussionen über die zivile Verkehrsluftfahrt, General Aviation und neu auch für Militär, Weltraum sowie Privat- und Sportflug. Auch an Avgeeks & Planespotter wurde entsprechend gedacht und ein maßgeschneidertes Unterforum zum Austausch von Informationen über Flugzeuge, Flugshows, Flightradar, aber auch über Kameras, Bildbearbeitung oder Spotterpositionen eingerichtet. Schauen Sie rein und werden Sie bereichernder Teil des neuen österreichischen Luftfahrtforums von AviationDirect unter www.austrianaviation.at. Wir freuen uns auf Sie!

3 Comments

  • Peter , 2. November 2020 @ 13:34

    Finde ich klasse!
    Ich verstehe nur nicht, warum der Titel eines deutschsprachigen Forums einen großgeschriebenen Titel in Englisch erhält und in Deutsch eine kleine, verschämt erscheinende deutschsprachige Erklärung darunter?
    Müsste es nicht anders herum sein?

    • Jan Gruber , 5. November 2020 @ 01:30

      Ihr Vorschlag wurde schon umgesetzt 🙂

  • Altmetallflieger , 3. November 2020 @ 11:55

    Und wie kann man sich da anmelden,bei mir wurde immer wieder verweigert irgendwas war immer falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Michael David ist Redakteur bei Aviation.Direct und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den Themen Luftverkehr in Österreich, insbesondere der Regionalflughäfen, ist leidenschaftlicher Spotter und in der Szene der Flughafenfreunde, insbesondere für den Verein der Freunde des Flughafens Linz als Vorstandsmitglied, aktiv.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Michael David ist Redakteur bei Aviation.Direct und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den Themen Luftverkehr in Österreich, insbesondere der Regionalflughäfen, ist leidenschaftlicher Spotter und in der Szene der Flughafenfreunde, insbesondere für den Verein der Freunde des Flughafens Linz als Vorstandsmitglied, aktiv.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

3 Comments

  • Peter , 2. November 2020 @ 13:34

    Finde ich klasse!
    Ich verstehe nur nicht, warum der Titel eines deutschsprachigen Forums einen großgeschriebenen Titel in Englisch erhält und in Deutsch eine kleine, verschämt erscheinende deutschsprachige Erklärung darunter?
    Müsste es nicht anders herum sein?

    • Jan Gruber , 5. November 2020 @ 01:30

      Ihr Vorschlag wurde schon umgesetzt 🙂

  • Altmetallflieger , 3. November 2020 @ 11:55

    Und wie kann man sich da anmelden,bei mir wurde immer wieder verweigert irgendwas war immer falsch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung