Flughafen Paderborn (Foto: Flughafen Paderborn).

Paderborn: Amtsgericht genehmigt Insolvenzplan

de

Paderborn: Amtsgericht genehmigt Insolvenzplan

Flughafen Paderborn (Foto: Flughafen Paderborn).

Vor einigen Wochen meldete der Flughafen Paderborn Insolvenz in Eigenverwaltung an. Nun bewilligte das Amtsgericht Paderborn den vorläufigen Insolvenzplan. Der Airport soll fortgeführt werden, jedoch mit deutlich weniger Personal.

Private Investoren konnten nicht gefunden werden. Der Regionalflughafen soll in Zukunft weniger Geld von den Gesellschaftern, die ausschließlich aus dem Kreis der öffentlichen Hand stammen, bekommen. Der Insolvenzplan soll am 29. Jänner 2021 vor dem Amtsgericht Paderborn mit den Gläubigern erörtert werden. Nehmen diese den Vorschlag an, so kann der Richter diesen bestätigen.

Stay tuned!

Mit dem kostenlosen Aviation.Direct Newsletter erhalten Sie kostenlos die neuesten Informationen aus der Welt der Luftfahrt, Reisen und Touristik direkt per Mail. Selbstverständlich können Sie sich einfach und unkompliziert wieder abmelden, falls Sie den Newsletter nicht mehr lesen wollen.

Interessiert?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.