Peoples verlängert Flugpause bis 28. März 2021

Embraer 170 von Peoples am Flughafen Wien (Foto: Christian Ambros).
Embraer 170 von Peoples am Flughafen Wien (Foto: Christian Ambros).
seo-tips-interface-symbol_icon-icons.com_53821

Peoples verlängert Flugpause bis 28. März 2021

Embraer 170 von Peoples am Flughafen Wien (Foto: Christian Ambros).

Die österreichische Regionalfluggesellschaft Peoples verlängert die Flugpause der Linienverbindung Altenrhein-Wien bis zum 28. März 2021. Das Unternehmen begründet den Schritt mit den behördlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Diese würden dazu führen, dass die Nachfrage auf unverändert niedrigem Niveau stagniert. Die OE-LMK, das einzige Flugzeug des Carriers, ist derzeit auf dem Flughafen Wien-Schwechat abgestellt. Peoples strebt die Wiederaufnahme des Linienflugverkehrs mit Beginn der Sommerflugplanperiode 2021 an.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ch

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

jan.gruber@aviation.direct

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

jan.gruber@aviation.direct

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.