Sion: Air Mountain nimmt Calvi, Figari und Saint-Tropez auf

Flughafen Saint-Tropez (Foto: Dale Coleman).
Flughafen Saint-Tropez (Foto: Dale Coleman).

Sion: Air Mountain nimmt Calvi, Figari und Saint-Tropez auf

Flughafen Saint-Tropez (Foto: Dale Coleman).
Werbung

Das schweizerische Startup Air Mountain hat den Verkauf von Flugscheinen auf drei Strecken ab Sion aufgenommen. Dabei handelt es sich um Calvi und Figari auf Korsika sowie um Saint-Tropez.

Das Ziel Calvi soll ab dem 13. April 2022 jeweils mittwochs und samstags ab Sion angeboten werden. Nach Figari geht es an den gleichen Verkehrstagen. Der Erstflug auf dieser Route ist für den 26. Mai 2022 angekündigt.

Saint-Tropez soll am 15. April 2022 erstmals bedient werden. Angekündigt sind zwei wöchentliche Umläufe, die an den Verkehrstagen Montag und Freitag durchgeführt werden. Teilweise wird man Zwischenstopps in Genf einlegen. Die Maschinen fliegen an Montagen von Sion nach Saint-Tropez, anschließend nach Genf und von dort aus wieder nach Sion. An Freitagen fliegt man Sion-Genf-Saint Tropez-Sion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung