Sparfell mit neuen Flugbetrieben in Spanien und Malta

Crew vor einem Flotten-Neuzugang (Foto: Sparfell).
Crew vor einem Flotten-Neuzugang (Foto: Sparfell).

Sparfell mit neuen Flugbetrieben in Spanien und Malta

Crew vor einem Flotten-Neuzugang (Foto: Sparfell).
Werbung

Der Businessjet Operator Sparfell hat in Spanien und Malta jeweils einen neuen Flugbetrieb gegründet. Diese unterhält man zusätzlich zu jenen in Österreich, San Marino und Frankreich. In der Alpenrepublik hat man vor einiger Zeit Laudamotion Executive übernommen und zwischenzeitlich in Sparfell Luftfahrt umbenannt.

Eigenen Angaben nach will man mit der Sparfell España S.L. in erster Linie auf dem spanischen Markt aktiv werden und lokalen Kunden Dienstleistungen anbieten. Als Geschäftsführerin fungiert Rocio Masip. Der Businessjet-Operator betont, dass man mit „lokalen Services und der Expertise eines globalen Unternehmens“ in Spanien punkten will.

Sparfell Malta Ltd. befasst sich hauptsächlich mit Aircraft-Management und soll Kunden, die eine maltesische Registrierung wünschen oder bereits haben, eine Alternative zu den Registrierungen über die bestehenden AOCs in Österreich, San Marino und Frankreich bieten.

Standortübersicht (Grafik: Sparfell).

Die konzernweite Flotte, die für Charterdienstleistungen zur Verfügung steht, ist zwischenzeitlich auf 35 Maschinen angewachsen. Zu den jüngsten Neuzugängen in der Charterflotte gehören zwei Falcon 7X, eine Global 7500 und eine Gulfstream 280. Eigenen Angaben nach befindet man sich an vielen Standorten auf der Suche nach neuen Mitarbeitern, die ihren Dienst in verschiedensten Abteilungen versehen sollen.

Sparfell ist vor einiger Zeit im gehobenen Segment auch in die Vermietung von Ferienunterkünften eingestiegen. Eigenen Angaben nach hat man zahlreiche Villen und Chalets im Portfolio. Diese befinden sich unter anderem in Saint Tropez, Meribel, Val d’Isère und Courchevel sowie auf Ibiza. In Kürze wird der Geschäftsbereich Lifestyle auch die erste Yacht im Management haben. Diese kann ab Beginn der Sommerferien gechartert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung