Swiss begrüsst den Sommer mit Tessiner Menüs an Bord

Foto: Swiss/Claudia Link.
Foto: Swiss/Claudia Link.

Swiss begrüsst den Sommer mit Tessiner Menüs an Bord

Foto: Swiss/Claudia Link.
Werbung

Ab Juni können die Fluggäste des Schweizer Carriers auf Langstreckenflügen Spezialitäten aus dem Kanton Tessin an Bord genießen. In Zusammenarbeit mit dem Restaurant Vicania und dem angeschlossenen Weingut Castello di Morcote werden jeweils mehrgängige Menüs präsentiert, die von einer Auswahl an lokalen Weinen und Käsesorten begleitet werden.

Vom 2. Juni bis Ende August serviert die Lufthansa-Tochter ihren Gästen der Business und First Class auf Langstreckenflügen ab Zürich spezielle Menüs, die vom Küchenchef Francesco Sangalli des renommierten Tessiner Restaurant Vicania kreiert wurden. Das Restaurant liegt auf dem Weingut Castello di Morcote, dessen Weine ebenfalls an Bord angeboten werden.

Zander mit Valle-Maggia Brot in der First Class

Das Menü von Francesco Sangalli für First Class Gäste umfasst unter anderem ein Crevettencocktail mit Schweizer Shrimps, Merlotgelée und Tomatencrème als Vorspeise. Als Hauptgang können die Gäste zwischen einem Zander mit weißer Polenta und getoastetem Valle-Maggia-Brot oder einem Kalbsfilet mit Kräuter-Demi-Glace und Kartoffelpüree mit Tonkabohne wählen. Eine Schokoladenschnitte mit Frischkäse und Heidelbeeren bildet den Ausklang des Menüs.

Wolfsbarsch mit Mandelsauce in der Business Class

Für Gäste der Business Class hat Francesco Sangalli als Vorspeise ein Vitello tonnato mit Liebstöckelöl, Sardellenstreusel und Stangenselleriesalat kreiert. Als Hauptspeise gibt es einen Wolfsbarsch mit Mandelsauce oder eine Maispoulardenbrust mit Kräuter-Demi-Glace und Tessiner Polenta mit Gottardo. Eine Holunder-Pannacotta mit gesalzenen Baumnüssen und Schokoladenstreusel rundet das Menü in der Business Class ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung