Swiss verordnet Maskenpflicht

Foto: Pixabay.
Foto: Pixabay.

Swiss verordnet Maskenpflicht

Foto: Pixabay.
Werbung

Bislang wurde das Tragen von MNS-Masken lediglich empfohlen. Doch ab sofort müssen auch bei Swiss und anderen Carriern aus der Eidgenossenschaften diese zwingend getragen werden.

Die Regierung der Schweiz verpflichtet nun das Tragen von MNS-Masken in allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Dazu zählen auch Verkehrsflugzeuge, weshalb die vom BAZL beaufsichtigten Airlines nun explizit das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorschreiben. Bislang hatte beispielsweise Swiss dies lediglich empfohlen, nun macht es die Lufthansa-Tochter jedoch zur Pflicht.

Explizit genannt werden Flugzeuge in der Verordnung der schweizerischen Behörden jedoch nicht. Swiss verankerte die Tragepflicht in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und macht diese damit zur Beförderungsbedingung. Auf vielen europäischen Flughäfen, darunter beispielsweise in Österreich und Deutschland, ist das Tragen von MNS-Masken oder eines vergleichbaren Schutzes, der über ähnliche Eigenschaften verfügt, verpflichtend. Punktuell kam es bei einzelnen Airlines sogar schon dazu, dass die Beförderung von “Maskenverweigerern” verweigert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung