Uzbekistan Express führt Erstflug durch

Airbus A320neo (Foto: V1Images.com/Dirk Grothe).
Airbus A320neo (Foto: V1Images.com/Dirk Grothe).

Uzbekistan Express führt Erstflug durch

Airbus A320neo (Foto: V1Images.com/Dirk Grothe).
Werbung

Gestern erfolgte der Erstflug von Uzbekistan Express in Richtung Moskau. Auf dem ersten Flug wurden zusammen mit dem Ministerium für Beschäftigung und Arbeit 22 Passagiere eingeladen, die kostenlos mitfliegen durften. Die Fluggesellschaft geht mit vier Airbus A320 an den Start.

Die Neugründung markiert den Einstieg von Uzbekistan Airways in das Lowcost-Geschäft. Im Gegensatz zu den Flügen, die unter der Marke der Mainline vermarktet werden, gibt es bei Uzbekistan Express nur die Economy-Class. Das Tarifsystem ist ebenfalls gänzlich anders, denn beispielsweise für Gepäck und Catering muss extra bezahlt werden. Zunächst will man zahlreiche Destinationen in Russland auf das Lowcost-Konzept umstellen.

Für Passagiere ist die Sache nicht ganz einfach zu durchschauen, denn die Verbindungen der Neugründung werden über die Homepage von Uzbekistan Airways vermarktet. Auch die Flugzeuge sind zum Verwechseln ähnlich gestaltet und nicht alle haben bereits den Sticker “Express” unter dem Schriftzug “Uzbekistan” angebracht bekommen. Dennoch ist man davon überzeugt, dass die neue Tochtergesellschaft billiger operieren kann und man teilte gar stolz mit, dass auf jenen Routen, die von Uzbekistan Express bedient werden, die Ticketpreise gesenkt wurden.

Bislang sah sich Uzbekistan Airways als so genannter Full-Service-Carrier. Davon weicht man nun ab, denn in der jüngsten Pressemitteilung schreibt man, dass man sich zum Hybrid-Carrier transformiert habe. Man bietet weiterhin das klassische Konzept unter dem Brand der Mainline an und einige Routen werden als Billigflieger betrieben. Diese sind dann operated by Uzbekistan Express.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Granit Pireci ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf die Luftfahrt in Südost-Europa spezialisiert. Zuvor war er für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung