Verdi ruft an sechs deutschen Flughäfen zum Warnstreik auf

Sicherheitskontrolle am Flughafen Stuttgart-Echterdingen (Foto: FraSec).
Sicherheitskontrolle am Flughafen Stuttgart-Echterdingen (Foto: FraSec).

Verdi ruft an sechs deutschen Flughäfen zum Warnstreik auf

Sicherheitskontrolle am Flughafen Stuttgart-Echterdingen (Foto: FraSec).
Werbung

Das Sicherheitspersonal auf den Flughäfen Berlin, Düsseldorf, Köln/Bonn, Bremen, Hannover und Leipzig/Halle ist am Montag im Zeitraum von 4 Uhr 00 bis Mitternacht zum Streik aufgerufen. Dies teilte die Gewerkschaft Verdi mit.

Hintergrund ist, dass die Verhandlungen um Lohnerhöhungen ins Stocken geraten sind. Bereits zuvor rief Verdi unter anderem in Köln/Bonn, Düsseldorf und Frankfurt/Main zum Warnstreik auf. Die Arbeitnehmervertreter fordern mindestens einen Euro mehr pro Arbeitsstunde. Weiters soll die Vergütung verschiedenster Einsatzfelder auf dem jeweils höchsten Niveau vereinheitlicht werden.

Verdi kritisiert unter anderem, dass der Verhandlungspartner, Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen, das in der ersten Runde vorgelegte Angebot bislang nicht nachgebessert habe. Dem hält die Arbeitgeberseite entgegen, dass man bereits zwei neue Vorschläge unterbreitet habe, jedoch man jeweils im Nachgang mit weiteren Wünschen seitens der Gewerkschaft konfrontiert wurden wäre.

Passagiere, die von/nach Berlin, Düsseldorf, Köln/Bonn, Bremen, Hannover oder Leipzig/Halle reisen, sollten sich regelmäßig über den aktuellen Status ihrer Buchung informieren und möglichst frühzeitig am Flughafen erscheinen, da mit langen Wartezeiten bei den Sicherheitskontrollen zu rechnen ist. Derzeit wird davon ausgegangen, dass viele Flüge gestrichen werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung