Diese Aviation.Direct-Rubrik befasst sich mit Themen aus Deutschland. Egal, ob München, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Köln/Bonn oder Rostock-Laage, hier sind Sie genau richtig.

Werbung

DHL beschafft sich neun Boeing 767-300BCF

Der Logistikkonzern Deutsche Post-DHL wird die Frachterflotte um neun Exemplare des Typs Boeing 767-300BCF aufstocken. Dabei handelt es sich um Passagierflugzeuge, die in Cargomaschinen umgebaut werden. Die Flugzeuge werden direkt über Hersteller Boeing bezogen. Dieser

Weiterlesen »

Neue Aufsichtsratschefin für Dresden und Leipzig

Die Mitteldeutsche Flughafen AG, die über den Airports Dresden und Leipzig/Halle steht, hat mit Hiltrud Werner eine neue Vorsitzende des Aufsichtsrats bekommen. Am Montag wurde sie an die Spitze des Kontrollgremiums gewählt. Werner löst damit

Weiterlesen »

Erstflug von Vueling landet am Flughafen Leipzig/Halle

Das Streckennetz ab Leipzig/Halle wächst: Pünktlich zu Beginn des Winterflugplans nimmt die spanische Airline Vueling die Verbindung in die französische Hauptstadt Paris auf. Ab November 2021 verbindet Vueling den Flughafen Leipzig/Halle mit der französischen Hauptstadt

Weiterlesen »

Neue Flugangebote ab Dresden und Leipzig/Halle

Insgesamt bieten die Airlines und Reiseveranstalter Direktflüge in 14 Länder an. Neue Flugangebote gibt es von Dresden nach London. Ab Leipzig/Halle geht es nonstop nach Paris. Der Winterflugplan ist bis zum 26. März 2022 gültig.

Weiterlesen »

Deutsche Aircraft baut am Flughafen Leipzig/Halle

Der Flugzeughersteller Deutsche Aircraft hat seinen Bauantrag für die Endmontage des Flugzeugs D328eco auf dem Gelände des Flughafens Leipzig/Halle eingereicht. Die Genehmigung der sächsischen Baubehörde wird bis Dezember erwartet und der erste Spatenstich ist für

Weiterlesen »

LEJ: Volga-Dnepr fliegt Impfstoffe nach Turkmenistan

Ein Frachtflugzeug vom Typ Iljuschin IL 76TD-90VD der Volga-Dnepr startete gestern von Leipzig/Halle mit Ziel Aschgabat in Turkmenistan. An Bord befanden sich 35 Tonnen Impfstoff, die im Auftrag einer UN-Organisation befördert werden. „Als Europas viertgrößtes Luftfrachtdrehkreuz

Weiterlesen »

Deutsche Post-DHL setzt weiter auf Atlas Air

Die U.S.-amerikanische Frachtfluggesellschaft Atlas Air und der Logistikkonzern Deutsche Post-DHL verlängern die bestehende Zusammenarbeit. Das bedeutet, dass der Carrier weiterhin 20 Cargo-Flugzeuge für den Logistiker betreiben wird. Die beiden Unternehmen arbeiten seit 13 Jahren zusammen.

Weiterlesen »
Werbung