Warnstreik: Easyjet musste in Berlin fast die ganze Morgenwelle streichen

Sitze an Bord eines A320neo von Easyjet (Foto: Robert Spohr).
Sitze an Bord eines A320neo von Easyjet (Foto: Robert Spohr).

Warnstreik: Easyjet musste in Berlin fast die ganze Morgenwelle streichen

Sitze an Bord eines A320neo von Easyjet (Foto: Robert Spohr).
Werbung

Am Flughafen Berlin-Brandenburg mussten am Freitagvormittag zahlreiche von Easyjet Europe geplante Flüge durchgeführt werden. Hintergrund ist, dass die Gewerkschaft Verdi die Flugbegleiter in der Zeit von 5 Uhr 00 bis 10 Uhr 00 zum Warnstreik aufgerufen hat.

Während dieser Zeit wurden von der Berliner Basis lediglich die Flüge EJU4579 (Pristina) und EJU5831 (Tel Aviv) durchgeführt, jedoch jeweils mit kräftiger Verspätung. Der zuletzt genannte Flug war für 8 Uhr 00 geplant, jedoch begann das Einsteigen erst nach beendetem Warnstreik, so dass sich Easyjet offensichtlich entschlossen hat diesen Flug nicht zu streichen, sondern zu verspäten.

Es ist damit zu rechnen, dass es aufgrund von Nachwirkungen der Arbeitskampfmaßnahme noch über den gesamten Tag hinweg zu Ausfällen und Verspätungen kommen kann. Dies gilt sowohl für Berlin als auch für die jeweils „anderen Enden“ der Flugstrecken. Passagiere sollten sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Dinge informieren.

Am Pfingstwochenende musste Easyjet ab Berlin sowohl am Samstag als auch am Sonntag zahlreiche Flüge streichen. Dies war für die Passagiere besonders ärgerlich, da viele in den Urlaub fliegen wollten bzw. sich auf dem Rückweg befanden. Hintergrund der Ausfälle am vergangenen Wochenende war in den meisten Fällen akuter Personalmangel. Mittlerweile hat Easyjet entschieden, dass die Frequenzen ab Berlin-Brandenburg reduziert werden.

Nachstehende Easyjet-Flüge wurden am Freitag gestrichen:

  • 06:00 EJU5761 Nizza
  • 06:00 EJU5801 Palma de Mallorca
  • 06:10 EJU4535 Porto
  • 06:35 EJU4561 Amsterdam
  • 06:35 EJU4521 Malaga
  • 07:00 EJU5681 Kopenhagen
  • 07:05 EJU1590 Genf
  • 07:05 EJU8208 London-Gatwick
  • 07:25 EJU5673 Paris-Charles de Gaulle
  • 07:25 EJU5701 Rom-Fiumicino
  • 07:30 EJU5881 Stockholm-Arlanda
  • 08:20 EJU4753 Split
  • 16:35 EZY6238 Bristol
  • 17:05 EJU5707 Rom-Fiumicino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Redakteur dieses Artikels:

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Über den Redakteur

Jan Gruber ist Leitender Redakteur von Aviation.Direct. Zuvor war er seit 2012 in selbiger Funktion bei AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig. Er ist auf Lowcost-Carrier, Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region und tiefgehende Recherchen spezialisiert.

Paywalls mag niemand
– auch Aviation.Direct nicht!

Informationen sollten frei für alle sein, doch guter Journalismus kostet viel Geld.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie Aviation.Direct freiwillig auf eine Tasse Kaffee Kaffee einladen.

Damit unterstützen Sie die journalistische Arbeit unseres unabhängigen Fachportals für Luftfahrt, Reisen und Touristik mit Schwerpunkt D-A-CH-Region und zwar freiwillig ohne Paywall-Zwang.

Wenn Ihnen der Artikel nicht gefallen hat, so freuen wir uns auf Ihre konstruktive Kritik und/oder Ihre Verbesserungsvorschläge wahlweise direkt an den Redakteur oder an das Team unter unter diesem Link oder alternativ über die Kommentare.

Ihr
Aviation.Direct-Team
Paywalls
mag niemand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung