Saudi-Arabien riegelt sich komplett ab

Airbus A320 (Foto: Pixabay).
Airbus A320 (Foto: Pixabay).
seo-tips-interface-symbol_icon-icons.com_53821

Saudi-Arabien riegelt sich komplett ab

Airbus A320 (Foto: Pixabay).

Saudi-Arabien untersagt für vorerst eine Woche sämtliche internationale Passagierflüge. Das Land begründet die Entscheidung mit dem Auftreten einer neuen Mutation des Coronavirus im Vereinigten Königreich.

Auch die Land- und Seegrenzen werden temporär geschlossen, so dass sich Saudi-Arabien vorläufig komplett von der Außenwelt isoliert. Personen, die bereits eingereist sind und sich zuvor in Europa oder anderen Staaten mit hohem Infektionsgeschehen aufgehalten haben, müssen nachträglich eine 14-tägige Quarantäne antreten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

pngwing.com

Redakteur dieses Artikels:

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

rene.steuer@aviation.direct

Über den Redakteur

René Steuer ist Redakteur bei Aviation.Direct und insbesondere auf Tourismus und Regionalluftfahrt spezialisiert. Zuvor war er unter anderem für AviationNetOnline (vormals Austrian Aviation Net) tätig.

rene.steuer@aviation.direct

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.